Über

Sieglinde Zehetbauer

Photo: Zehetbauer-Photo

Video

youtube

Downloads

Unterricht Gesang | Unterricht Klavier | Flyer Hochzeit  Flyer Requiem | Kurzbiografie


Kontakt:                                    Mobil: 0177 / 6492009.  sieglinde(at)szehetbauer.de

Sieglinde Zehetbauer freut sich über ihr Like, einen Kommentar, oder eine Bewertung:                                 auf facebook, Instagram oder Xing, 

Wikipedia hier und hier


Neuigkeiten / aktuelle Kritiken und Interviews

Es geht wieder weiter!

Die Sopranistin Sieglinde Zehetbauer startet mit einem weiteren Benefizkonzert ihrer Benefizkonzertreihe Sonnenstrahlen in einen musikalischen Sommer!

Gemeinsam mit Herbert Wess an der Orgel, Sebastian Gigglinger, Saxophon und Klarinette, freut sie sich, wieder ihre Talente einsetzen zu können, um Kindern in Not, im schwer von Corona getroffenen Uganda, Hoffnung auf Zukunft mit Bildung und dem Aufbau einer weiteren Schule des Matoke e.V. aus Nussdorf zu geben und gleichzeitig Ihnen im Publikum eine schöne Konzertstunde zu ermöglichen!

Helfen und geniessen Sie eine Stunde voll schwungvollen Gospels und bekannten Melodien, dazu die schönsten, berührendsten Ave Maria`s.

Ein Highlight wird ein besonderes Ave Maria, ein Geschenk des jungen russischen Komponisten Anton Prokopenko sein!

Lassen sie sich überraschen!

Der Eintritt ist frei, ihre Spende geht zu 100 Prozent an den Verein!

Ein herzliches Dankeschön an die Musiker, die Kirche St Hedwig, den Messner für ihren kostenlosen Einsatz!

Näheres zu dem Nussdorfer Verein „Matoke e.V. “ und den Bau und Ausbau ihrer Schule in Uganda, wird ihnen Christa Gromotka in dieser Stunde vorstellen!

Zeitungsartikel finden sie  Hier und Hier 

Sie können nicht kommen, wollen aber etwas spenden, im Verein mithelfen oder mehr erfahren? Hier


Weitere Termine mit Sieglinde Zehetbauer:

11.07.2021

9:30 Uhr in der Christuskirche Prien

11 Uhr in der evangelischen Kirche Breitbrunn am Chiemsee

„Laudate Dominum“

Geistliche Arien von Mozart bis Mendelssohn im Gottesdienst

Mit: Sieglinde Zehetbauer, Sopran, Dr.Hermann Probst, Orgel

25.07.2021

Evangelischer Gottesdienst mit der Kantorei Prien,

9:30 Uhr in der Evangelischen Kirche Prien,

11 Uhr in der Evangelischen Kirche Breitbrunn

Leitung, Orgel / Piano: Sieglinde Zehetbauer

28.07.2021

Beginn: 19 Uhr

Ökumenische Andacht auf den Schären mit der Kantorei Prien und Pfarrerin Wackerbarth,

Musikalische Leitung, Piano: Sieglinde Zehetbauer

Oper „Scherz, List und Rache“, Max Bruch, J.W. von Goethe

mit der Erlesenen Oper e.V.

Sieglinde Zehetbauer, Scapine

Bernhard Teufl, Scapin

Andreas Agler, Doktor

Gereon Kleiner, Klavier

Musikalische und szenische Leitung: Georg Hermannsdorfer

Termine:

Oktober: 24.10.2021,

November: 4.11.2021, 6.11.2021, 11.11.2021, 14.11.2021, 21.11.2021,

Dezember: 2.12.2021, 16.12.2021

In Planung: 20.03.2022

Näheres unter Hier

Eine Kritik dazu finden Sie hier


MusikZeitStudio – Sieglinde Zehetbauer                          

(Online – / Präsenzunterricht)

Die kleine 5 er Karte mit einer Einzelstunde gratis für Gesangsunterricht

 

Mit Freude musizieren und Noten lernen! Im Musikzeitstudio könnt ihr es mit Hilfe eines Tanzklavieres, einem Flipchart, Trommeln, vielen Musikspielen und einem Keyboard lernen.
Die kleine 5 er Karte mit einer Einzelstunde gratis für Klavierunterricht
Danke an alle die bei der Aktion „Steinkunst im Musikzeitstudio“ mitgemalt haben! Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger*Innen: 1. Preis: Annalena, 2.Preis: Daniela, 3.Preis: Linus

Einen kleinen Einblick auf Youtube finden sie hier

Auf Empfehlung nominiert für „Rosenheims Beste“ im Bereich „Musikunterricht“ Danke für ihr „Like“: hier

Gutscheine für Weihnachten, Geburtstag und zum reinschnuppern

Die kleine 5 er Musikzeitkarte mit einer Stunde Klavier – oder Gesangsunterricht gratis!

Bei Interesse rufen sie uns gerne an oder schreiben sie uns eine Mail


Aussicht auf Herbst 2021

Die Oper am Klavier „Scherz, List und Rache“, von Max Bruch und Johann Wolfgang von Goethe,     Termine wieder ab Herbst 2021, siehe www.erlesene-oper.de.                                         Die Premierenkritik: hier


Die Kantorei, Prien Regelmäßige Chorproben in der Christuskirche in Prien, oder online.                      Informationen / Zoomlink


Das Jahr 2020

Januar 2020

Neujahrskonzert im Cuvilliestheater München, Sieglinde Zehetbauer, Sopran, Han Bo Jeon, Tenor, Süddeutsches Kammerensemble, Musikalische Leitung: Markus Elsner, Kulturgipfel

Februar 2020

März 2020                                    

Photo: Nicole Richter

Photo: Nicole Richter

Opernrarität „Des Teufels Antheil“ oder „Carlo Broschi“, hier umbenannt in „Dem Schelm die Hälfte“, von D.F.E.Auber

Sieglinde Zehetbauer als Carlos Broschi, der Kastrat Farinelli, mit dem Orchester, Chor und Solisten der erlesenen Oper e.V., im Kuko Rosenheim. Erlesene Oper hier, RFO Video dazu: hier, OVB Kritik zur Premiere hier, 

Nach der Premiere wurden alle weiteren Aufführungen dieser Oper leider coronabedingt abgesagt!

Ab April 2020

Die Coronakonforme Oper “Scherz, List und Rache, von Max Bruch aus der Veranstaltungsreihe der Erlesenen Oper  “Oper am Klavier” mit Sieglinde Zehetbauer in einer der drei Hauptrollen.

Musikalische und szenische Gesamtleitung: Georg Hermannsdorfer.

Premierenkritik: hier

Nach den ersten zwei Aufführungen musste auch diese Oper abgesagt und auf Herbst 2021 verschoben werden. Näheres: hier

November 2020

Die Misa criolla, Ariel Ramirez and more

Sie musste wegen Corona und seinen Auswirkungen leider abgesagt werden!

Am 15.11.2020 in der Kirche Rimsting und am 21.11.2020 in der Erlöserkirche Rosenheim, mit Oscar de la Torre, Tenor, Fernando Chavez, Charango, Panflöte, Franz Lang, Percussion, Norbert Moser, Percussion, Didgeridoo, Eva Glofke Schulz, Querflöte, Rolf Staiger, Gitarre, Aribert Johannes Nikolai, Klavier, Betty Akhigbe, Kontrabass, Ein besonderes Konzert in Form einer ökumenischen musikalischen Andacht, Mitwirkende: die Kantorei – der Chor der Christuskirche, Prien, die AiSinger – der Chor der Versöhnungskirche, Rosenheim, Gesamtleitung: Sieglinde Zehetbauer

Dezember 2020

Das Neujahrskonzert in Halle Saale am 31.12.2020, mit Orchester und Solisten, musste leider ebenfalls coronabedingt abgesagt werden! hier

Kritiken:

Konzerte / Oper / Oratorium

Open air „Italienische Nacht“ in Königsberg hier und hier

Oper „Treemonisha“, Wiener Merker hier

Konzert in Bad Mergentheim Main Post hier

Weihnachtsoratorium in der Allerheiligenhofkirche und in Stuttgart, OVB hier

100 jähriges Chorjubiläum mit dem Rupertiorchester Juli 2019, mit mehreren Chören, grossem Orchester, Sieglinde Zehetbauer sang unter anderem Rusalka (Mondlied), das Marie in die Verkaufte Braut, Musetta, Violetta hier

Konzerte, Kiel 2019,

Kieler Nachrichten vom 15.04.2019 hier

Parecker pur Konzert in Kiel vom 10.06.2019 hier

Rorate mit Bachkantate und kleines Konzert im Dezember 2019 in Kiel

Liveaufnahme in der St Nikolauskirche Kiel Die Uhr, C.Loewe 2019


Politisches Engagement für die Kultur in Rosenheim, bei der Stadtratswahl 2020 – Sieglinde Zehetbauer engagierte sich auf Platz 17 der Grünenliste als parteilose Bewerberin hier und hier

Soziales Engagement, Benefizkonzerte Sonnenstrahlen, hier

Umweltdemos „Fridays for Rosenheim“ mit selbst komponierten Song hier


Schüler*Innen Gesang und Klavier

Schülerbenefizkonzert der Benefizkonzertreihe Sonnenstrahlen für Familienzeit, Rosenheim mit Schüler*Innen von Frau Zehetbauer und Herr Gigglinger siehe Musikunterricht in Rosenheim hier


Musikalische Leitung

Kantorei Prien 2019

Sommerkonzert mit Mendelssohn,… hier

Klingende Adventkerzenaktion hier und hier

AiSinger 2019

Ausverkauftes 1.Weihnachtskonzert hier

Gemeinsamer Beitrag der AiSinger – Chor der Versöhnungskirche, Rosenheim und der Kantorei, Prien, Chor der Christuskirche, Prien, mit Sebastian Gigglinger, Saxophon, bei „Rosenheim singt“ im Mai 2019, Leitung, Klavier, Sologesang: Sieglinde Zehetbauer


Festival Immling

Musikalische Leitung von dem Musical „the Wiz“ 2018, hier


Zur Person

Sieglinde Zehetbauer
Stimmfach: Sopran
Geburtsort: Prien am Chiemsee
Nationalität: Deutsch
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Latein


Vita
Oper

Die Sopranistin Sieglinde Zehetbauer ist als freiberufliche Opernsängerin auf den Bühnen der Festivals und Opernbühnen zu erleben. Im Festival Immling, dem Freien Landestheater Bayern, Opernbühne Maxlrain und freien Opernvereinen begeisterte sie als Konstanze in „Die Entführung aus dem Serail“, (W.A.Mozart), als Gräfin in „Figaros Hochzeit“ (Mozart), als Pamina in „der Zauberflöte“ (W.A.Mozart), als Micaela in „Carmen“ (Bizet), als Woglinde im „Geheimnis des Rings / Rheingold“ (Wagner), als Sieglinde und Woglinde in „die Nibelungensaga für Kinder“ (R.Wagner), als Göttin Diana in „Orpheus in der Unterwelt“ (Offenbach), als Stasi in%

Termine

no event

Audio

Videos

„Czardas“, Fledermaus, J.Strauss

Augsburg Neujahrskonzert 2017
Hier


„Ach ich fühls“, Zauberflöte, W.A.Mozart

Studioaufnahme Mozarteum
Hier


„Chi il bel sogno di Doretta“, La Rondine, G.Puccini

Aufnahme auf der Probebühne der Oper München 2015
Hier


„Panis angelicus“, C.Franck

Liveübertragung im Fernsehen
Hier


„Agnus Dei“, aus dem Requiem von Haydn

Liveübertragung im Fernsehen
Hier


Weiteres finden sie unter:

 

Video-channel Sieglinde Zehetbauer, YouTube

Hier

 

Fachpartien Oper / Operette

Photo: Kai Neunert
Photo: Kai Neunert

Hier finden sie eine Auflistung der Opern – und Operettenpartien, mit der sie Sieglinde Zehetbauer bisher auf der Opernbühne mit Orchester erleben konnten.

Anfragen richten Sie bitte an:  mail

Oper

Italienisch

„Figaros Hochzeit“ (Graefin), W.A.Mozart (italienische Sprache)

„Il re pastore“ (Aminta), W.A.Mozart (italienische Sprache)

„Don Giovanni“ (Donna Anna), W.A.Mozart (ital.Sprache)

Französisch

„Carmen“ (Micaela), G.Bizet (französische Sprache)

Englisch

„Treemonisha“, S.Joplin (engl. / dt.)

Tschechisch

„Rusalka“ (1.Meerjungfrau), A.Dvorák (in Ausschnitten) (tschechische Sprache)

Deutsch
  • Scherz, List und Rache (Scapine), Max Bruch (deutsche Sprache)
  • La part du diable / Dem Schelm die Hälfte (Carlo Broschi), D.F.E.Auber (deutsche und italienische Sprache)
  • „Die Entführung aus dem Serail“ (Konstanze), W.A.Mozart (deutsche Sprache)
  • „Zauberflöte“ (Pamina), W.A.Mozart (deutsche Sprache)
  • „Das Rheingold“ (Woglinde), R.Wagner (deutsche Sprache)
  • „Das Geheimnis des Rings“ nach R.Wagner (Sieglinde, Woglinde) (dt.)
  • „Haensel und Gretel“ (Gretel), E.Humperdinck (deutsche Sprache)
  • „Der Freischütz“ (Agathe), C.M.von Weber (deutsche Sprache)
  • „Die sieben Raben“, (Elsbeth), J.Rheinberger (deutsche Sprache)
  • „Die Puppe von Nuernberg“, (Berta die Puppe) A.Adam (deutsche Sprache)
  • „Die Nachtglocke“, (Serafina), G.Donizetti (deutsche Sprache)
  • „Die wandernden Komoedianten“, Paer (dt. Sprache)
  • „Der Schauspieldirektor,“ Devienne, W.A.Mozart – Ausschnitte (dt. Sprache)
  • „Die beiden Schuetzen“, (Karoline), A.Lortzing (deutsche Sprache)
  • „Rumpelstilzchen“, (Müllerstochter & Koenigin), M.B.Bender (dt. Sprache)
  • „Il mondo della luna / Die Welt auf dem Mond“ (Clarice), J.Haydn (dt.Sprache)
  • „Die Mitternachtsstunde“ (Laura) F.Danzi (deutsche Sprache)
  • „Hieronymus Knicker“ (Henriette), C.D.von Dittersdorf (dt.Sprache)
  • „Aschenputtel“ (Aschenputtel), N.Isouard (dt.Sprache)
Welturaufführungen:
  • „Brandner Kasper“ (Ambra), Ch.Auer (bayrische Sprache)
  • „Giunio Bruto“ („Sesto“) Cesarini, Caldara, Scarlatti (ital. Sprache)

Vor dem Fachwechsel Mezzosopran / Sopran:

  • „Figaro`s Hochzeit“ (Marzellina), W.A.Mozart (italienische Sprache)
  • „Historia di Jephte“ (Jephte), G.Carissimi (italienische Sprache)
  • „L`incoronazione di Poppea“ (Ottavia), Cl.Monteverdi (ital. Sprache)
  • „Momo und die Zeitdiebe“ (Liliana), M.Lothar (deutsche Sprache)

Operette

  • „Csardasfuerstin“ (Stasi, Sylva) (dt. Sprache)
  • „Orpheus in der Unterwelt“ (Goettin Diana), J.Offenbach (dt.Sprache)
  • „Jedermann“ (Glaube, Schuldknechts Weib), R.Mayer – Kleeblatt
  • „Fledermaus“ (Rosalinde) (in Ausschnitten), Strauss