Über

 


Sieglinde Zehetbauer

Photo: Bertram Zehetbauer

Video

youtube

Downloads

Unterricht Gesang | Unterricht Klavier | Flyer Hochzeit  Flyer Requiem | Kurzbiografie


Neuigkeiten / aktuelle Kritiken und Interviews

  • Opernaufführungen ab Herbst 2020

Die Oper am Klavier „Scherz, List und Rache“, von Max Bruch und Johann Wolfgang von Goethe findet nun in einer Coronaconformen Aufführung an vielen verschiedenen Bühnen statt.

Wegen den Auswirkungen von Corona können Opern und Konzerte abgesagt werden, bitte informieren sie sich zeitnah im Internet, den Zeitungen und auf der Seite der Erlesenen Oper hier  über die aktuelle Lage.

  • Neujahrskonzert in Halle Saale, mit Orchester und Solisten, siehe Kulturgipfel München
  • Sichern Sie sich jetzt Ihre 5 – er Karte für Gesang – und Klavierunterricht     bei Sieglinde Zehetbauer, mit einem zusätzlichen Bonuspunkt!                         Nach Wunsch als Onlineunterricht oder Präsenzunterricht.
Das MusikZeit Studio von Sieglinde Zehetbauer
verfügt über zwei stimmungsvolle Musikräume für Online – und Präsenzunterricht
einen kleineren Raum für Klavierunterricht, mit Klavier und Piano und einen 36 Quadratmeter grossen Raum für den nötigen Sicherheitsabstand beim Singen, der die Hygiene – und Sicherheitsvorraussetzungen  in Zeiten der Coronapandemie erfüllt. Mit einsehbarem Hygiene – und Sicherheitskonzept!
Gerne unterrichtet Sieglinde Zehetbauer sie auch bei Ihnen zu Hause, wenn sie die Vorraussetzungen erfüllen.
Testen sie nun kostenlos und unverbindlich online!
  • Die Chorproben
Von den AiSingern / der Kantorei Prien, werden wieder live in der Versöhnungskirche, Rosenheim / Christuskirche,  Prien gehalten, wenn nötig auch wieder online mit lizenziertem Zoom Account.
Nähere Informationen erhalten sie unter:  sieglinde(at) szehetbauer.de
  • Januar 2020

Neujahrskonzert im Cuvilliestheater München, Sieglinde Zehetbauer als Sopransolistin, mit Han Bo Jeon, Tenor und dem Süddeutschen Kammerensemble, Musikalische Leitung: Markus Elsner, Kulturgipfel

  • Februar 2020
Interview in der Zeitschrift „Chiemgau Land und Leute“ https://www.chiemgau-lul.de/ Photos: Bertram Zehetbauer. Zehetbauer-Photo
  • März 2020                                    
Photo: Nicole Richter
Photo: Nicole Richter

In der Opernrarität „Des Teufels Antheil“ oder „Carlo Broschi“, hier umbenannt in „Dem Schelm die Hälfte“, von D.F.E.Auber steht Sieglinde Zehetbauer als Carlos Broschi, der Kastrat Farinelli, mit dem Orchester, Chor und Solisten der erlesenen Oper e.V. auf der Bühne des Kuko Rosenheim. hier

Kritik zur Premiere hier

  • Ab April 2020
Photo: Nicole Richter
Photo: Nicole Richter

Erleben sie die Oper “Scherz, List und Rache, von Max Bruch aus der Veranstaltungsreihe der Erlesenen Oper  “Oper am Klavier” mit Sieglinde Zehetbauer in einer der drei Hauptrollen.                                                         Musikalische und szenische Gesamtleitung:                                                                 Georg Hermannsdorfer. Näheres hier

  • November 2020

Misa criolla, Ariel Ramirez and more

Am 15.11.2020 in der Kirche Rimsting und am 21.11.2020 in der Erlöserkirche Rosenheim, mit Oscar de la Torre, Tenor, Fernando Chavez, Charango, Panflöte, Franz Lang, Percussion, Norbert Moser, Percussion, Didgeridoo, Eva Glofke Schulz, Querflöte, Rolf Staiger, Gitarre, Aribert Johannes Nikolai, Klavier, Betty Akhigbe, Kontrabass, Ein besonderes Konzert in Form einer ökumenischen musikalischen Andacht, Mitwirkende: die Kantorei – der Chor der Christuskirche, Prien, die AiSinger – der Chor der Versöhnungskirche, Rosenheim, Gesamtleitung: Sieglinde Zehetbauer

Kritiken:

Konzerte / Oper / Oratorium

  • Open air „Italienische Nacht“ in Königsberg hier und hier
  • Oper „Treemonisha“, Wiener Merker hier
  • Konzert in Bad Mergentheim Main Post hier
  • Weihnachtsoratorium in der Allerheiligenhofkirche und in Stuttgart, OVB hier
  • 100 jähriges Chorjubiläum mit dem Rupertiorchester Juli 2019, mit mehreren Chören, grossem Orchester, Sieglinde Zehetbauer sang unter anderem Rusalka (Mondlied), das Marie in die Verkaufte Braut, Musetta, Violetta hier
  • Konzerte, Kiel 2019,

Kieler Nachrichten vom 15.04.2019 hier

Parecker pur Konzert in Kiel vom 10.06.2019 hier

Rorate mit Bachkantate und kleines Konzert im Dezember 2019 in Kiel

Liveaufnahme in der St Nikolauskirche Kiel Die Uhr, C.Loewe 2019


  • Politisches Engagement in der Politik für Kultur in Rosenheim, bei der Stadtratswahl 2020 – Sieglinde Zehetbauer steht auf Platz 17 der Grünenliste als parteilose Bewerberin hier und hier
  • Soziales Engagement, Benefizkonzerte Sonnenstrahlen, hier
  • Umweltdemos „Fridays for Rosenheim“ mit selbst komponierten Song hier

Schüler*Innen Gesang und Klavier

  • Schülerbenefizkonzert der Benefizkonzertreihe Sonnenstrahlen für Familienzeit, Rosenheim mit Schüler*Innen von Frau Zehetbauer und Herr Gigglinger siehe Musikunterricht in Rosenheim hier

Musikalische Leitung

Kantorei Prien 2019

  • Sommerkonzert mit Mendelssohn,… hier
  • Klingende Adventkerzenaktion hier und hier

AiSinger 2019

  • Ausverkauftes 1.Weihnachtskonzert hier

  • Gemeinsamer Beitrag der AiSinger – Chor der Versöhnungskirche, Rosenheim und der Kantorei, Prien, Chor der Christuskirche, Prien, mit Sebastian Gigglinger, Saxophon, bei „Rosenheim singt“ im Mai 2019, Leitung, Klavier, Sologesang: Sieglinde Zehetbauer

Festival Immling

  • Musikalische Leitung und Gesang, Piano, bei zwei Weihnachtskonzerten mit dem Kinderchor Immling für Sponsoren von Immling 2019
  • Musikalische Leitung von dem Musical „the Wiz“ 2018, hier

Photo: Bertram Zehetbauer

 

 


Zur Person

Sieglinde Zehetbauer
Stimmfach: Sopran
Geburtsort: Prien am Chiemsee
Nationalität: Deutsch
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Latein

Neujahrsausgabe der Rosenheimerin / Chiemgauerin, Raphaela Kreitmeir 2019

Kontakt

Mail


Soziale Netzwerke

  • Facebookseite facebook und unter @MusikzeitRosenheim
  • Instagramseite #MusikzeitRosenheim #sieglindezehetbauer.soprano und #sieglindezehetbauer
  • Opera Musica hier
  • Xing
  • LinkedIn

Gerne können sie ihr ein Like, einen Kommentar oder eine Bewertung  hinterlassen.


Wikipedia

hier und hier


Vita

Oper

Photo: Nicole Richter, Markus Kotschenreuther, Sieglinde Zehetbauer

Die Sopranistin Sieglinde Zehetbauer ist als freiberufliche Opernsängerin auf den Bühnen der Festivals und Opernbühnen zu erleben. Im Festival Immling, dem Freien Landestheater Bayern, Opernbühne Maxlrain und freien Opernvereinen begeisterte sie als Konstanze in „Die Entführung aus dem Serail“, (W.A.Mozart), als Gräfin in „Figaros Hochzeit“ (Mozart), als Pamina in „der Zauberflöte“ (W.A.Mozart), als Micaela in „Carmen“ (Bizet), als Woglinde im „Geheimnis des Rings / Rheingold“ (Wagner), als Sieglinde und Woglinde in „die Nibelungensaga für Kinder“ (R.Wagner), als Göttin Diana in „Orpheus in der Unterwelt“ (Offenbach), als Stasi in%

Termine

  • So
    11
    Okt
    2020
    16:00Rosenheim
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Die Premiere ist am 11. Oktober, um 16 Uhr
    im Hans-Fischer-Saal (4. Stock), Musikschule Rosenheim, Ludwigsplatz 15
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Do
    15
    Okt
    2020
    19:30 UhrTraunstein
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Donnerstag, 15. Okt. 20, um 19.30 Uhr Klosterkirche Traunstein
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Do
    12
    Nov
    2020
    19:30 UhrWaldkraiburg
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Donnerstag, 12.11.2020 im Haus der Kultur
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • So
    22
    Nov
    2020
    16:00Grassau
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Sonntag, 22. Nov. 20, um 16.00 Uhr Hefter-Saal Grassau
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Do
    31
    Dez
    2020
    17 UhrHalle / Saale Steintor - Variete Halle

    Photo: Kai Neunert
    Photo: Kai Neunert

    "*** Silvesterkonzert ***

    „Ein kleines Stück erfüllter Sehnsucht nach Lebensfreude“, so beschreibt Richard Specht, der Biograph des Komponisten Johann Strauss, die Musik des Walzerkönigs. Als Kapellmeister und kaiserlich-königlicher Hofball-Musikdirektor schuf dieser ein umfangreiches musikalisches Werk mit 500 Tanzmusikkompositionen, die ihm den Spitznamen einbrachten.

    Neben der „Tritsch-Tratsch-Polka“ und „An der schönen blauen Donau“ sind es Walzer wie „Wiener Blut“ oder „Geschichten aus dem Wienerwald“, die den österreichischen Komponisten unsterblich machen. Aber auch die schönsten Arien und Duette aus so beliebten Operetten wie „Die Fledermaus“ oder „Der Zigeunerbaron“ dürfen nicht fehlen. Zwei hochkarätige Gesangssolisten interpretieren die herrlichsten Partien aus den Strauss‘schen Meisteroperetten. Erleben Sie als perfekten Ausklang des Jahres im Steintor-Varieté einen beschwingten Abend voll lebenslustiger, heiterer und stimmungsvoller Musik – und echtem Wiener Charme!

    Mitwirkende:
    Sieglinde Zehetbauer, Sopran
    Han Bo Jeon, Tenor
    Orchester
    Musikalische Leitung: Witolf Werner

    Datum: 31. Dezember 2020

    Zeit: 17:00 Uhr

    Veranstaltungskategorie:
    Klassik / Ballett / Theater / Operette

    Veranstaltungsort
    Steintor-Varieté Halle / S.
    Am Steintor 10
    Halle, 06112 Deutschland"

    Text entnommen aus:

    https://www.eventim.de/event/johann-strauss-gala-ein-abend-im-dreivierteltakt-steintor-variete-halle-12763000/

  • Fr
    05
    Mrz
    2021
    19:30 Uhrsiehe erlesene-oper.de
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Freitag, 5.03.2021, siehe erlesene-oper.de
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Sa
    06
    Mrz
    2021
    19:30 UhrTraunstein
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag, 6.03.2021 Traunstein Klosterkirche
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • So
    07
    Mrz
    2021
    16:00 Uhrsiehe erlesene-oper.de
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Freitag, 5.03.2021, siehe erlesene-oper.de
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Fr
    07
    Mai
    2021
    19:30 UhrStephanskirchen
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Freitag, 7.05.2021, Kultursaal Antretter, Stephanskirchen
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Sa
    08
    Mai
    2021
    19:30 UhrSchloss Pertenstein
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag, 8.05.2021, Schloss Pertenstein
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Fr
    11
    Jun
    2021
    19:30 UhrGut Hitzelsberg
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Freitag 11.06.2021, Gut Hitzelsberg
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Sa
    12
    Jun
    2021
    19:30 UhrGut Hitzelsberg
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag 12.06.2021, Gut Hitzelsberg
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • So
    13
    Jun
    2021
    16:00 UhrGut Hitzelsberg
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag 13.06.2021, Gut Hitzelsberg
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • Sa
    17
    Jul
    2021
    19:30 Uhrsiehe erlesene-oper.de
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag 17.07.2021, siehe erlesene-oper.de
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de
  • So
    18
    Jul
    2021
    16:00 Uhrsiehe erlesene-oper.de
    Eine herrlich witzige Oper voll “Scherz, List und Rache”,
    von Johann Wolfgang von Goethe und Max Bruch

     

    mit Bernhard Teufl und Sieglinde Zehetbauer

    Samstag 18.07.2021, siehe erlesene-oper.de
    Freie Platzwahl – Saaleinlass: 30 Min vor Aufführungsbeginn
    Dauer: ca. 1 Stunde ohne Pause
    (Selbstverständlich finden die Aufführungen unter den jeweiligen aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.)
    weitere Aufführungen:
    geplante Aufführungen 2021
    siehe www.erlesene-oper.de
    Kartenvorverkauf
    • info@erlesene-oper.de
    • telefonischer Vorverkauf startet am 15.09.2020
    • Städtisches Museum Rosenheim im Mittertor

     

    Andreas Agler und Gereon Kleiner

    Photo: Bertram Zehetbauer, www.zehetbauer-photo.de

    Preise:
    Erwachsene: 25 €
    Schüler, Studenten: 15 €
    Näheres unter: www.erlesene-oper.de

Audio

Videos

„Czardas“, Fledermaus, J.Strauss

Augsburg Neujahrskonzert 2017
Hier


„Ach ich fühls“, Zauberflöte, W.A.Mozart

Studioaufnahme Mozarteum
Hier


„Chi il bel sogno di Doretta“, La Rondine, G.Puccini

Aufnahme auf der Probebühne der Oper München 2015
Hier


„Panis angelicus“, C.Franck

Liveübertragung im Fernsehen
Hier


„Agnus Dei“, aus dem Requiem von Haydn

Liveübertragung im Fernsehen
Hier


Weiteres finden sie unter:

 

Video-channel Sieglinde Zehetbauer, YouTube

Hier

 

Fachpartien Oper / Operette

Photo: Kai Neunert
Photo: Kai Neunert

Hier finden sie eine Auflistung der Opern – und Operettenpartien, mit der sie Sieglinde Zehetbauer bisher auf der Opernbühne mit Orchester erleben konnten.

Anfragen richten Sie bitte an:  mail

Oper

Italienisch

„Figaros Hochzeit“ (Graefin), W.A.Mozart (italienische Sprache)

„Il re pastore“ (Aminta), W.A.Mozart (italienische Sprache)

„Don Giovanni“ (Donna Anna), W.A.Mozart (ital.Sprache)

Französisch

„Carmen“ (Micaela), G.Bizet (französische Sprache)

Englisch

„Treemonisha“, S.Joplin (engl. / dt.)

Tschechisch

„Rusalka“ (1.Meerjungfrau), A.Dvorák (in Ausschnitten) (tschechische Sprache)

Deutsch
  • Scherz, List und Rache (Scapine), Max Bruch (deutsche Sprache)
  • La part du diable / Dem Schelm die Hälfte (Carlo Broschi), D.F.E.Auber (deutsche und italienische Sprache)
  • „Die Entführung aus dem Serail“ (Konstanze), W.A.Mozart (deutsche Sprache)
  • „Zauberflöte“ (Pamina), W.A.Mozart (deutsche Sprache)
  • „Das Rheingold“ (Woglinde), R.Wagner (deutsche Sprache)
  • „Das Geheimnis des Rings“ nach R.Wagner (Sieglinde, Woglinde) (dt.)
  • „Haensel und Gretel“ (Gretel), E.Humperdinck (deutsche Sprache)
  • „Der Freischütz“ (Agathe), C.M.von Weber (deutsche Sprache)
  • „Die sieben Raben“, (Elsbeth), J.Rheinberger (deutsche Sprache)
  • „Die Puppe von Nuernberg“, (Berta die Puppe) A.Adam (deutsche Sprache)
  • „Die Nachtglocke“, (Serafina), G.Donizetti (deutsche Sprache)
  • „Die wandernden Komoedianten“, Paer (dt. Sprache)
  • „Der Schauspieldirektor,“ Devienne, W.A.Mozart – Ausschnitte (dt. Sprache)
  • „Die beiden Schuetzen“, (Karoline), A.Lortzing (deutsche Sprache)
  • „Rumpelstilzchen“, (Müllerstochter & Koenigin), M.B.Bender (dt. Sprache)
  • „Il mondo della luna / Die Welt auf dem Mond“ (Clarice), J.Haydn (dt.Sprache)
  • „Die Mitternachtsstunde“ (Laura) F.Danzi (deutsche Sprache)
  • „Hieronymus Knicker“ (Henriette), C.D.von Dittersdorf (dt.Sprache)
  • „Aschenputtel“ (Aschenputtel), N.Isouard (dt.Sprache)
Welturaufführungen:
  • „Brandner Kasper“ (Ambra), Ch.Auer (bayrische Sprache)
  • „Giunio Bruto“ („Sesto“) Cesarini, Caldara, Scarlatti (ital. Sprache)

Vor dem Fachwechsel Mezzosopran / Sopran:

  • „Figaro`s Hochzeit“ (Marzellina), W.A.Mozart (italienische Sprache)
  • „Historia di Jephte“ (Jephte), G.Carissimi (italienische Sprache)
  • „L`incoronazione di Poppea“ (Ottavia), Cl.Monteverdi (ital. Sprache)
  • „Momo und die Zeitdiebe“ (Liliana), M.Lothar (deutsche Sprache)

Operette

  • „Csardasfuerstin“ (Stasi, Sylva) (dt. Sprache)
  • „Orpheus in der Unterwelt“ (Goettin Diana), J.Offenbach (dt.Sprache)
  • „Jedermann“ (Glaube, Schuldknechts Weib), R.Mayer – Kleeblatt
  • „Fledermaus“ (Rosalinde) (in Ausschnitten), Strauss